AUSSTELLUNGSDAUER
14.05.2017 - 16.07.2017

Günter Dollhopf - Miniatur und Großformat

Anlässlich des 80. Geburtstages des Künstlers findet eine große Dollhopf-Ausstellung im Sonderausstellungsbereich des Stadtmuseums Amberg statt.

In Raum 1 sind Miniaturen in Briefmarkengröße bis zum Format 14 x 21 cm ausgestellt.

Sie bilden eine kleine Retrospektive von den frühen 1970er Jahren bis heute. Es handelt sich um Radierungen in Aquatintatechnik und Strichätzung, aber auch um plastische Schaustücke wie Ketten  und Anhänger sowie kleine Geschenk-, Briefbeigaben die z. T. aus Privatbesitz stammen.

Im großen Raum 2 findet der Besucher: Triptycha in Großformaten von 160 x 400 x 12 cm, eines davon sogar 180 x 500 x 30 cm und einige Einzelbilder. Es geht dabei um die formatsprengende Form und eine  kräftige Farbgebung.

Zur Ausstellung wird angeboten: eine Sondergraphik (Lithographie/Siebdruck) aus den Jahren 1976/2015, limitierte Auflage 30 Stück, für 40.-- Euro.