AUSSTELLUNGSDAUER
13.09.2017 - 30.11.2017

Armin Mueller-Stahl - Gesichter und Figuren

Malerei - Zeichnung - Graphik

Vernissage: Dienstag 12.9.17 um 19.30 Uhr

 

Gezeigt werden etwa 150 Exponate (Gemälde, Zeichnungen, Druckgraphiken) des bildenden Künstlers, bekannten Schauspielers und Musikers Armin Mueller-Stahl (geb. 1930 in Tilsit, Ostpreußen).

Bildnisse von historischen Persönlichkeiten (z. B. Goethe, Schiller, Martin Luther, Brahms und Einstein), Politiker (wie Willy Brandt, Carter), Schauspielerkollegen und bildenden Künstlern (wie Joseph Beuys), und Selbstporträts.

Da Mueller-Stahl nahezu ein Zeitgenosse von M.M. Prechtl (1926-2003) ist und genauso wie dieser eine besondere Vorliebe für Menschenköpfe hat, lassen sich viele Gemeinsamkeiten und Vergleiche zwischen beiden Werken herstellen.

Die Ausstellung ist deshalb eine gute Ergänzung zu unserer Dauerausstellung „A tribute to Michael Mathias Prechtl“. Vergleiche und Gegenüberstellungen der beiden Künstler können gemacht und als Führung angeboten werden.

 

Führungen:(auch außerhalb der Öffnungszeiten) mit sachkundigen Kunsthistorikerinnen für Gruppen nach Voranmeldung

Kombi-Führungen: Armin Mueller-Stahl und Michael Mathias Prechtl im Vergleich

Führung für Gruppen nach Voranmeldung möglich 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterMuseumspädagogisches Programm: für Kinder/Schüler gibt es spezielle Programme zur Ausstellung zum Thema „Portrait und Portraitzeichnung“

Begleitprogramm:

Amberger Museumsnacht Öffnet internen Link im aktuellen FensterKunst, Musik und Wein, Samstag, 21.10.2017, 19 -24 Uhr, mit Sonderführungen, Live-Musik, Bewirtung

Erlebnistag Armin Mueller-Stahl für die ganze Familie, Sonntag, 19.11.2017, 11-17 Uhr, kostenlose Kurzführungen, Kinderführungen mit Aktionsprogramm