• Adobe CS6 Master Collection
  • Adobe CC 2017 Master Collection
  • Autodesk AutoCAD LT 2017
  • Autodesk AutoCAD 2017
  • Autodesk AutoCAD 2008
  • AUSSTELLUNGSDAUER
    03.03.2011 - 03.04.2011

    Ausstellungseröffnung
    03.03.2011, 21:00 Uhr

    STEFAN GÖLER: Zeichnungen/Objekte

    o.T. 2009, Mischtechnik/Papier, ca. 70 x 100 cm

    Am Donnerstag, 3. März, um 19.30 Uhr öffnet die Stadtgalerie Alte Feuerwache für eine weitere eindrucksvolle Ausstellung ihre Pforten. Zeichnungen und Objekte des Regensburger Künstlers Stefan Göler stehen im Mittelpunkt der Präsentation, die bis 3. April dort zu sehen sein wird. Göler ist freischaffender Künstler und Leiter der Akademie Regensburg, einer Privatschule für Gestaltung, die er 2002 gemeinsam mit Georg Fieder gründete.

    Stefan Göler wurde 1959 in Stuttgart geboren. Schon in jungen Jahren wirkte er an der Entstehung der Galerie Avalon in Ulm mit. Sein Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München absolvierte er von 1984 bis 1989 in der Klasse Sauerbruch. 1985 mit dem Hungertuchpreis Regensburg und dem Jugendpreis der Künstlergilde Ulm ausgezeichnet, begründete er im selben Jahr die Regensburger Künstlergemeinschaft Kunst-Werk mit.

    1992 erhielt Stefan Göler die Debütantenförderung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht, Wissenschaft und Kunst, im Jahr der Akademiegründung 2002 rief er die Künstlerinitiative Graz in Regensburg mit ins Leben. 2008 konnte der Künstler, dessen Bilder unter anderem in der Bayerischen Staatsgemäldesammlung und der Universität Regensburg sowie in weiteren öffentlichen Gebäuden und Häusern verschiedener Unternehmen zu finden sind, den Kunstpreis der Regensburger Kulturstiftung der Rewag entgegennehmen.

    Die Ausstellung mit den Werken Gölers in der Stadtgalerie Alte Feuerwache steht nach der Vernissage rund vier Wochen zur Besichtigung offen. Der Zugang dorthin ist kostenfrei über das Stadtmuseum möglich. Geöffnet sind das Museum und die Stadtgalerie von Dienstag bis Freitag 11 Uhr bis 16 Uhr sowie am Samstag und Sonntag von 11 Uhr bis 17 Uhr.

    1959 geb. in Stuttgart
    1977 Mitbegründer der Galerie AVALON, Ulm
    1982/83 Freie Kunstschule Stuttgart
    1982 Jugendpreis der Künstlergilde Ulm
    1983/84 Studium Kunstgeschichte, Philosophie,
    LMU München
    1984-89 Studium an der Akademie der Bildenden
    Künste München (Klasse Sauerbruch)
    1985 Hungertuchpreis Regensburg
    Jugendpreis der Künstlergilde Ulm
    Mitbegründer und Mitglied der Künstlergemeinschaft
    KUNST-WERK, Regensburg
    1992 Debütantenförderung des Bayer. Staatsministeriums
    für Unterricht, Wissenschaft und
    Kunst
    2002 Mitbegründung u. Mitglied der Künstlerinitiative
    GRAZ, Regensburg
    2002 Gründung und Leitung der Akademie Beratzhausen-
    Regensburg mit Georg Fiederer
    seit 2004 Akademie Regensburg,
    Privatschule für Gestaltung
    2008 Kunstpreis der Regensburger Kulturstiftung
    der REWAG

    Ankäufe/Sammlungen/Öffentlicher Raum:
    Landkreis Neu-Ulm
    Caritas-Krankenhaus St. Josef, Regensburg
    Telekom Regensburg
    Universität Regensburg
    BMW AG, FIZ München
    Bayerische Staatsgemäldesammlung
    Finanzbauamt Regensburg
    Sparkasse Regensburg
    Zollamt Regensburg