• Adobe CS6 Master Collection
  • Adobe CC 2017 Master Collection
  • Autodesk AutoCAD LT 2017
  • Autodesk AutoCAD 2017
  • Autodesk AutoCAD 2008
  • Schuhmacherwerkstatt von Johann Tretter, Amberg, Originalrekonstruktion nach dem Zustand wie 1991 vorgefunden

    Heimisches Handwerk - Altes Handwerk neu entdecken

    Mit direktem Bezug zur Kleiderabteilung schließt sich das Thema "Heimisches Handwerk" mit folgenden Berufen an: Friseur, Schuhmacher und Goldschmied.

    Zu sehen sind vollständig eingerichtete Werkstätten, die als Beispiele stehen für das Handwerk "Zur Zier des Menschen": eine Friseurladeneinrichtung mit zwei Bedienungsplätzen von 1920, eine Schuhmacherwerkstatt, in originaler Größe übernommen und aufgebaut (von 1925 bis 1991 in Funktion), eine Goldschmiedewerkstatt mit den nachgestellten Arbeitssituationen Löten und Schleifen (aus der Zeit von 1936-74).

    Einen zweiten Schwerpunkt dieser Abteilung bildet der Bereich Metallhandwerk mit einer Amberger Silberschmiedewerkstatt des 19. Jhs. Der päpstliche Hoflieferant, die Firma Janner, stellte vorwiegend kirchliche Geräte her. Hier wird gezeigt, wie langwierig die Arbeit ist, bis aus einem Stück Kupferblech ein vergoldeter Kelch wird.

    Außerdem wird mit vielen Erzeugnissen ein Einblick gegeben in das metallverarbeitende Handwerk des Kupferschmiedes, Zinngießers, Kunstschmiedes und Schlossers. Ausgestellt sind Schlüssel und Schlösser aus dem 14.-19. Jh., kupfernes Koch- und Backgeschirr aus dem 19. Jh., Kerzenleuchter und Mörser aus Messing vom 17.-19. Jh., Krüge, Platten und Kannen des 17. und 18. Jhs. von Amberger Zinngießern. Amberger Handwerkszunft-Petschaften von 1598-1801 und Zunftzeichen der Metzger, Gerber und Schreiner aus dem 19. Jh. ergänzen die Objekte. In einer Sondervitrine sind Jagdgewehre und Pistolen von Amberger Büchsenmachern des 18. und 19. Jhs. zu sehen. Gezeigt werden Produkte von Johann Fissler (1685-1742), Johann Michael Gobenhofer (Bürgerrecht 1696-1730) und Michael Neuber (um 1790-1858).

    Im Reflexionsraum "Handwerke und Handwerker in Amberg" gibt es reichlich Informationsmaterial zur Amberger Handwerksgeschichte und einen Videofilm über verschiedene Handwerke.