Bisherige Preisträger:

 •  2017 
     Johannes Steub (1. Preisträger), 
     Johanna Brunner, Jonas Höschl,
     Barbara Muhr (2. Preisträger)

  • 2016, Thema "Familie"
     Isabel Edsperger

  • 2014, Thema "Feuer"
     Julius Jurkiewitsch

  • 2013, Thema "Heimat"
     Thom Kinzel

  • 2012, Thema "Baum" 
     Philipp Koch und Christian Fuß


  Kontakt:
 
  Stadt Amberg – Kulturamt
  Zeughausstraße 1a, 92224 Amberg
  Tel. 09621/101230
  E-Mail: kulturamt@amberg.de

Ausschreibung zur Verleihung des Nachwuchspreises
„SPARDA-Bank-Kunstpreis Amberg“

Die Stadt Amberg verleiht zusammen mit der SPARDA-Bank Ostbayern eG zur Auszeichnung junger Künstler im ostbayerischen Raum den/die Nachwuchspreis(e) „SPARDA-Bank-Kunstpreis Amberg“, um ihre außergewöhnliche künstlerische Begabungen im Bereich Bildende Kunst (z. B. Malerei, Zeichnung Grafik, Fotografie, Neue Medien) anzuerkennen und ihre künftige Entwicklung auch in finanzieller Hinsicht zu fördern.

Der „SPARDA-Bank-Kunstpreis Amberg“ ist wie folgt dotiert:
1. Preis 3.000 Euro
2. Drei Anerkennungspreise mit je 1.000 Euro

Bewerber können sich bis zum 1. Juni 2018 in digitaler Form unter kulturamt@amberg.de bewerben.
Die genauen Rahmenbedingungen der Teilnahme finden Sie auf der Website www.stadt-amberg.de unter dem Reiter „STADTGALERIE ALTE FEUERWACHE/SPARDA-Bank-Kunstpreis Amberg “.

Eine Jury wählt unter den Bewerbern die Preisträger aus. Gegen Entscheidungen über die Vergabe des Kunstpreises ist der Rechtsweg ausgeschlossen.